Leseecke auf der Frankfurter Buchmesse

10.–14.10.2018
Leseecke auf der Frankfurter Buchmesse mit der Philosophischen Bibliothek und den Sonderausgaben des Philosophie Magazins.

Die Philosophische Bibliothek besteht seit 150 Jahren und ist die weltweit älteste noch bestehende und stetig fortgeführte philosophische Textreihe. Sie wurde 1868 in Berlin begründet und 1911 vom Felix Meiner Verlag übernommen. Gegenwärtig sind über 500 Titel von etwa 160 Autoren aus den letzten 2400 Jahren lieferbar.
Anlässlich des Jubiläums richtet der Verlag in diesem Jahr auf der Frankfurter Buchmesse ein Philosophisches Separee ein: Abgeschirmt vom Trubel der Messe lassen sich sämtliche regulär lieferbaren Titel der Philosophischen Bibliothek – und auch alle Sonderausgaben des Philosophie Magazins – zur Hand nehmen und in entspannter Atmosphäre genießen.

Buchmesse Frankfurt, Halle 3.1, Stand G132, Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt a. M. www.buchmesse.de