8. Bieler Philosophietage

Die 8. Bieler Philosophietage vom 12.-15. November 2015 stehen in diesem Jahr unter dem Motto „Das Tier und wir“. Die Beiträge aus Philosophie, Kunst, Literatur, Biologie und Psychologie wollen das Verhältnis von Mensch und Tier neu entdecken: Abhängig davon, wie viel „Bewusstsein“ wir Tieren zugestehen, wird unser Verhalten gegenüber den Tieren zum Problem. Was macht das Verhältnis zwischen Mensch und Tier aus? Wer sind wir angesichts der Tiere, die uns in vielem nahe stehen? Welchen Respekt verdienen sie? Und wieviel „Tier“ steckt auch in uns? Dies sind nur einige der Fragen, die in Vorträgen, Filmen und künstlerischen Aufführungen auf vielfältige Weise thematisiert werden. Die Veranstaltungen richten sich an ein breites Publikum und werden bilingual (dt./frz.) durchgeführt.

Erstmals werden die Bieler Philosophietage mit einem Philosophy-Slam eingeleitet, der von „Sternstunde Philosophie“ des SRF Kultur organisiert wird. Bewerbungsschluss für Ihre Teilnahme am „Philo-Slam“ ist Sonntag, der 13. September 2015. Für weitere Details zu Ihrer Bewerbung können Sie hier nachschauen.
Oder Sie entscheiden selbst, wer zum Philosphy Slam der Bieler Philosophietage kommt. Vom 1. bis zum 18. Oktober sind alle Beiträge auf www.srf.ch zugänglich. Geben Sie Ihre Stimme jenem Beitrag, der Sie am meisten überzeugt.

Das Philosophie Magazin verlost 3 Eintrittskarten für die Bieler Philosophietage. Schicken Sie einfach eine E-Mail an: bieler-philosophietage@philomag.de
Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

Informationen zur Anmeldung für die Bieler Philosophietage finden Sie hier.

Das gesamte Programm der Veranstaltung können Sie hier herunterladen.

Die Homepage der Bieler Philosophietage finden Sie hier.